Auf der Suche nach einer Sugardating-Beziehung in Berlin

Damit sich Sugarbabe und Sugardaddy finden, müssen beide in den richtigen Kreisen verkehren. In Berlin, der Stadt der Vielfalt, der Kultur und der interessantesten Ausgeh-Szene, haben Sugarbabes und Sugardaddys unzählige Möglichkeiten dazu.

Sugardaddy Treffen in Berlin

Ob Ausstellungseröffnung, elegantes Event, Sportveranstaltungen oder das Nachtleben, in dieser Metropole findet jeder, was er sucht. Empfehlenswert sind jedenfalls die coolsten Bars in Berlin, um sich auf die Suche nach einer Sugardating-Beziehung zu machen.

Für ein Sugardaddy-Treffen in Berlin auf die richtige Location achten

Die Auswahl der Location spielt eine wichtige Rolle, um einen adäquaten Sugardaddy in Berlin zu finden. Denn auf die Zielgruppe der jeweiligen Bar kommt es an. Während viele Kneipen einfach ein Treffpunkt für Freunde sind, wo man sich plump betrinkt, bewegen sich Sugardaddys in gehobenen Kreisen, wo Drinks genossen und neue Bekanntschaften auf elegante Art geschlossen werden. Solch eine Bar in Berlin-Mitte ist beispielsweise die Tausendbar . Hier kehren wochentags gerne Business-Typen ein, um den stressigen Bürotag genussvoll ausklingen zu lassen. An Freitagen und Samstagen füllt sich die Location oft erst etwas später, dafür länger. Die Tausendbar ist jedoch nicht nur Treffpunkt für eine gehobene Gesellschaft, sondern bietet auch ein ansprechendes Musik- und Kunstprogramm, die eine besondere Zielgruppe anlockt. Für Dein Sugardaddy-Treffen in Berlin nutze in der Tausenbar besser die ruhigeren Stunden unter der Woche, wenn die Bar noch weniger stark befüllt ist. An Abenden, an denen besondere DJs auflegen oder eine Band auftritt, hast Du allerdings ebenfalls die Möglichkeit, einen Sugardaddy und ein spannendes Gesprächsthema zu finden, insbesondere, wenn sich Euer Musikgeschmack trifft.

Am längsten Tresen vom Prenzlauer Berg erfolgreich beim Sugardaddy Treffen in Berlin sein

Eine Sugardating-Beziehung findest Du nicht, wenn Du Dich in der letzten Ecke einer Bar versteckst. Denn die einfachste Methode, mit jemanden ins Gespräch zu kommen, ist, Dich an den Tresen zu stellen. Versprühst Du ein wenig Attraktivität, wirst Du schnell angesprochen und ein unterhaltsamer Abend kann beginnen. Ideale Bedingungen dafür bietet Dir die Bar Immertreu, die in den 1920er- und 1930er-Jahren ein Treffpunkt für berüchtigte Ganoven war. Die Gauner wurden damals vor allem wegen des Alkoholschmuggels gesucht. Heute dürfen im Immertreu ganz legal die unterschiedlichsten Spirituosen, insbesondere die feinsten Whisky-Raritäten der Welt, genossen werden. Aus diesem Grund zieht es hier gut betuchte Männer ungemein gerne hin, die an dem Tresen ein gutes Gläschen und eine anregende Unterhaltung schätzen. Wenn Du einen Mann suchst, der Dir nicht nur über sämtliche Qualitäten eines Suggardaddys verfügt, sondern auch noch über einen guten Geschmack, sowie bodenständig und witzig ist, dann wirst Du in der Bar Immertreu durchaus eine interessante Auswahl finden.

Für das Sugardaddy Treffen in Berlin die Speakeasy-Atmosphäre im Buck and Breck nutzen

Einer der exklusivsten Cocktailbars in Deutschland findest Du in der Mitte von Berlin, gleich gegenüber vom Weinsbergpark. Dabei handelt es sich um einen wahren Geheimtipp für das Sugardaddy Treffen in Berlin! Denn in dieser Location kommst Du rasch ins Gespräch mit neuen Menschen. Die Bar Buck und Breck wirkt von außen recht unscheinbar. Umso mehr versprüht das Interieur und die sich dort treffenden Menschen Eleganz und Intimität. Um aber in die Bar zu gelangen, musst Du zuerst die unscheinbar wirkende Klingel drücken. Erst einmal vom Türsteher eingelassen, wirst Du sofort bemerken, wie leicht es hier ist, mit potentiellen Sugardaddys ins Gespräch zu kommen. Denn das einzige Möbelstück in der Bar ist ein massiver schwarzer Holztisch, an dem sich alle Gäste zusammensetzen, so, als würden sich gute Freunde zuhause zusammen finden. Einen überfüllten Raum, bei dem sich alle auf die Zehen treten, wirst Du hier nicht vorfinden. Dafür findest Du hier Männer, die genauso wie Du auf der Suche nach einer Sugardating-Beziehung sind. Somit lohnt sich der Besuch von Buck and Breck auch für Herren, die ein Sugarbabe-Treffen in Berlin planen.

Extra-Tipps für Männer: entspannter Ort für Dein Sugarbabe-Treffen in Berlin

Elegante und extravagante Bars sind nicht immer jedermanns Sache. Manche mögen es lieber gemütlich, um sich in einer entspannten Atmosphäre rasch näher zu kommen. Ein idealer Treffpunkt, um eine Sugardating-Beziehung zu beginnen, ist die Monkey Bar unweit vom Tiergarten. Die Design-Bar befindet sich im Dachgeschoss des denkmalgeschütztem Bikini-Hauses, in dem eigentlich das 25hours Hotel Bikini untergebracht ist. Neben einer atemberaubenden, romantischen Sicht über den Zoo werden hier kontaktfreudige, kulturell interessierte und weltoffene Menschen zusammengebracht. Denn hier verkehren nicht nur Hotelgäste, sondern auch viele Bar-Liebhaber, die dieses einmalige Ambiente einfach lieben. Komm am besten kurz vor dem Sonnenuntergang her, um dich von dieser romantischen Stimmung inspirieren zu lassen. Hier wirst Du bestimmt das eine oder andere Sugarbabe-Treffen in Berlin erleben.

Für Deine zukünfitge Sugardating-Beziehung die Vielfalt in Berlin genießen

Elegante Cocktailbars waren schon immer eine gute Location, um Männer aus gehobenen Kreisen kennen zu lernen. Jedoch sind Geschmack und Vorlieben reicher Männer überaus unterschiedlich. Keinesfalls solltest Du Dich auf Deiner Suche nach einem Sugardaddy-Treffen in Berlin verstellen. Suche Dir deshalb eine Location, die zu Deinem Wesen passt. Magst Du es exquisit und elegant, dann Besuche die Tausendbar oder das Buck and Breck, um eine passende Sugardating-Beziehung zu finden. Stehst Du eher auf den kernigen Typ Mann, dann ab zum Prenzlauer Berg in die Immertreu Bar. Kultur und Weltoffenheit, sowie einen Sugardaddy oder ein Sugarbabe mit diesen Eigenschaften, findest Du ganz bestimmt in der Monkey Bar.

Ähnliche Beiträge