Mit diesen erotische Geschenkideen begeisterst du deinen Sugardaddy wirklich

Oftmals erfreuen Sugardaddys ihre hübschen Begleiterinnen mit Präsenten und erfüllen ihnen Wünsche. Doch was, wenn die Dame sich gern revanchieren und ihren Sugardaddy mit einer Überraschung begeistern will?

Erotische Geschenkideen für deinen Sugardaddy

Welche Dinge eignen sich, um dem anspruchsvollen Herrn ein Lächeln ins Gesicht und glänzende Augen zu zaubern? Oft ist es in einer solchen Sugardaddy Beziehung für das Sugarbabe finanziell nicht möglich, die ausgefallenen Wünsche ihres Sugardaddys zu erfüllen. Eine neue Rolex oder ein Wochenende in Monaco kann sie sich meist nicht leisten, während er sich solche Dinge ganz einfach selbst gönnt. Doch das bedeutet nicht, ein Sugarbabe könnte ihren Partner nicht raffiniert und durchaus anregend überraschen – ganz ohne großen monetären Einsatz.

Das richtige Geschenk für den Sugardaddy – etwas ganz Persönliches von seinem Sugarbabe

Eine Aufmerksamkeit für den spendablen Herrn muss preislich nicht das Niveau der von ihm überreichten Geschenke widerspiegeln. Viel wichtiger ist hierbei, eine persönliche Note, geschmackvoll und erotisch angehaucht, zu kreieren und ihn damit zu bezaubern. Daher sind Kreativität und der Bezug zum Partner, den gemeinsamen Vorlieben oder herausragenden Eigenschaften des Sugardaddys oder auch des Sugarbabes guter Input für die Auswahl des Präsents.

Was gefällt deinem Sugardaddy?

Zunächst gilt es also, das sexy Geschenk auszuwählen. Hierbei kann es sich um einen materiellen Gegenstand, jedoch auch um eine künstlerische Darbietung oder aber eine Unternehmung und andere Aktionen handeln. Ob eine erotische Massage, ein Fotoalbum mit sexy schwarz/weiß-Bildern von dir, ein Schleiertanz, der Gipsabdruck deiner Brüste, ein lebendes Büffet oder auch ein erotischer Spaziergang – bei der Auswahl des Geschenks sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Es empfiehlt sich aber, sicherzustellen, dass der Herr der Schöpfung daran ebenfalls Gefallen hat. Mag dein Partner generell keine Ölmassagen, werden auch deine zärtlichen Hände daran wahrscheinlich nichts ändern. Isst er kein Sushi, wird es ihm auch nicht schmecken, wenn er es auf deinem hübschen Körper angerichtet vorfindet.

Wie wird das Geschenk wirklich persönlich?

Natürlich gibt es erotische Geschenke „von der Stange“, die gut ankommen können. Doch da Erotik immer die ganz individuelle Verbindung zweier Menschen widerspiegelt, wirken sexy Präsente mit ganz persönlichem Touch noch viel aufregender. Um hier eine maßgeschneiderte Aufmerksamkeit zu kreieren, musst duu besonders darauf achten, was dem Mann an deiner Seite gefällt. Hört er gerne lateinamerikanische Rhythmen, kannst du diese abspielen, während du ihn mit einer Massage verwöhnst. Den Gipsabdruck deines Körpers kannst du ganz einfach in seiner Lieblingsfarbe veredeln. Er liebt es, wenn du vor dich hin trällerst? Studiere ein Lied ein und sing es für ihn, bevor du einen atemberaubenden Schleiertanz aufs Parkett legst. Achtet er auf gesunde Ernährung, kannst du eine bunte Auswahl an Früchten auf deinem knackigen Körper drapieren und ihn mit den Worten „eine kleine Vitaminspritze für dich!“ animieren, von dir zu naschen. Du hast heiße Fotos in einer Outdoor Location, einem eleganten Hotelzimmer oder einem öffentlich zugänglichen Ort von dir machen lassen? Bring ihn an genau diese Stelle, um ihn dort mit den Bildern, als klassisches Fotoalbum oder in einem digitalen Rahmen gespeichert, zu überraschen. So ergibt sich sicher eine knisternde, anregende Atmosphäre.

Was gilt es noch zu beachten?

Sobald du das passende Geschenk gefunden, vorbereitet und personalisiert hast, ist es wichtig, auch das Überreichen gut zu organisieren. Solltest du eine Unternehmung planen, die etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt, muss dies unbedingt mit der Tagesplanung deines Sugardaddys abgestimmt werden. Wer nach dem Treffen mit seinem Sugarbabe noch einen wichtigen, geschäftlichen Termin wahrnehmen muss, kann sich bei einer verführerischen Massage vielleicht nicht ganz so gehen lassen. Zwar ist es besonders raffiniert, das prickelnde Geschenk als Überraschung bis zur Übergabe geheim zu halten, die zeitlichen Rahmenbedingungen sollten jedoch stets gut und mit ausreichend Vorlauf besprochen und geklärt werden. So werden unnötiger Stress oder gar Enttäuschungen vermieden.

Um den verwöhnten und sicher auch wählerischen Herrn deiner Wahl glücklich zu machen, bedarf es keinem gut gefüllten Portemonnaie. Viel wichtiger für erotische Geschenke sind der Einsatz der Fantasie und das Eingehen auf die persönlichen Vorlieben und Gemeinsamkeiten. Mit diesen Mitteln zaubert jedes Sugarbabe ihrem Partner ein begeistertes Leuchten in die Augen und kann ganz klar ihre Zuneigung und Aufmerksamkeit zeigen.

Ähnliche Beiträge