Sugardaddy-Locations in München – Die besten Bars in der bayrischen Metropole

Von traditionell-gehoben über avantgardistisch bis zu modern und exklusiv – Münchens Barlandschaft ist nahezu unüberschaubar und bietet für jeden Geschmack die passende Kulisse für ein erfolgreiches Treffen in passender Umgebung.

Bar Empfehlungen in München

Egal ob Casual Dating oder mit dem Ziel einer Sugardaddy Beziehung – die Wahl der richtigen Bar ist Gold wert! Wir bieten interessante Einblicke in renommierte Bars der bayrischen Landeshauptstadt und empfehlen die besten Sugardating-Locations der Stadt.

München – Die Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten

Einzigartiges Lebensgefühl, international renommierte Unternehmen und studentisches Flair – kaum eine Stadt im deutschsprachigen Raum ist derart prädestiniert für eine kurz- oder langfristige Sugardaddy Beziehung wie die süddeutsche Großstadt an der Isar. Egal ob du ein anspruchsvoller Mann bist, der ein attraktives Sugarbabe treffen möchtest, oder aber deine besten Jahre mit stilvollen Geschäftsmännern teilen möchtest – mit der Wahl einer passenden Location kommst du deinen Träumen ein großes Stück näher!

Zephyr Bar – Cocktail-Paradies im Herzen der Stadt

In unmittelbarer Nähe zur U-Bahn Fraunhoferstraße gelegen, präsentiert sich das Zephyr München als stilvolle Location. Neben der zentralen Lage besticht die Bar mit ihrem schlichten Interieur – Konzentration auf das Wesentliche ist angesagt! Im Fokus stehen die angebotenen Cocktails, die mitunter skurrile Namen tragen, aber durch ihre hohe Qualität bestechen. Die Atmosphäre der Zephyr Bar ist eher entspannt und die guten Cocktails tragen ihren Teil zur Auflockerung der Stimmung bei, ohne allzu tief in die Tasche greifen zu müssen. Stichwort Preislage: Ein Cocktail im Zephyr kostet etwa zehn Euro. Für alle Nachtschwärmer sei angemerkt, dass es sich mitunter lohnt, zu früher Stunde vorbeizuschauen, um einen der begehrten Plätze in der Bar zu ergattern.

The Flushing Meadows – Exklusivität über den Dächern Münchens

Nur einen Steinwurf weit vom Zephyr entfernt ist die zweite Empfehlung unseres Artikels lokalisiert: Die Rooftop-Bar des The Flushing Meadows. Auch wenn München keine Hochhäuser wie Bangkok, New York oder Singapur bietet, ist alleine die Aussicht über die Dächer der bayrischen Metropole einen Besuch wert. Besonders in der goldenen Stunde des Sonnenuntergangs ist die Atmosphäre im Flushing Meadows majestätisch. Doch auch zu fortgeschrittener Stunde wird das Glitzern der Skyline die Augen jeder Begleitung zum Leuchten bringen. Dennoch ist nicht nur die Kombination aus hochwertigen Getränken und einem ausgezeichneten Ausblick verantwortlich für unsere Einstufung als perfekte Dating-Location. Denn wer die neue Bekanntschaft in Zweisamkeit vertiefen möchte, findet direkt vor Ort die passende Möglichkeit: Die Bar des Flushing Meadows ist Teil eines gleichnamigen Hotels.

Trisoux München – Jung und attraktiv

Eine relativ junge Bar in der Münchner Locationlandschaft ist das Trisoux München, das am Ort der berüchtigten Kneipe Bau im Glockenbachviertel lokalisiert ist. Das mittlerweile zum Szeneviertel avancierte Gebiet beherbergt einige gehobene Immobilienkomplexe, so dass du dir als aufstrebende Studentin sicher sein kannst, hier auf potenzielle Sugardaddys mit gut gefüllter Brieftasche zu treffen. Im Trisoux erinnert kaum etwas an die Kneipe, die noch vor einigen Jahren hier bestand und als beliebter Treffpunkt für Homosexuelle galt – bis auf das Gloryhole in einer Tür des unteren Stockwerkes. Ansonsten präsentiert sich die Bar herausgeputzt und mit außergewöhnlichem Design. Eine überdimensionale Welle aus Holzstäben ziert die Decke der Location, in der sämtliche Getränke von Hellem über Weißwein bis hin zu Cocktails angeboten werden.

James T. Hunt Bar – Gehoben-studentisches Flair

Natürlich darf eine Location aus der Maxvorstadt nicht fehlen. Benannt nach einem Rennfahrer, der wie kaum ein anderer einen exzessiven Lebensstil voller Alkohol und Frauen führte, besticht die James T. Hunt Bar durch ihr durchmischtes Publikum. Neben Studenten und Studentinnen, die es aufgrund der geringen Entfernung zur Uni hier her zieht, genießt die James T. Hunt Bar mittlerweile auch bei gehobenem Publikum einen ausgezeichneten Ruf.

Perfekter Start in’s Sugardating Abenteuer

Egal ob über den Dächern der Stadt oder in einer quirligen Bar, egal ob bei einem Glas Weißwein oder einem exotischen Cocktail, die Bayernmetropole bietet exklusive Locations für ein atemberaubendes Sugardaddy Date für jeden Geschmack.

Ähnliche Beiträge